Top News

Absage Trainingsweekend Aktivriege21.03.2021

News Bild

Liebe Turner*innen



Aufgrund der aktuellen Lage, mussten wir das Trainingsweekend leider absagen.



Bleibt gesund & hoffentlich bis bald!











Aktivriege - Auch wir starten wieder!03.03.2021

News Bild

Liebe Mitglieder*innen



Auch wenn wir noch nicht mit den regulären Trainings starten können, möchten wir unsere Fitness langsam aber sicher wieder herstellen. Aus diesem Grund finden unter der Woche diverse Aufbautrainings statt, welche nach Lust und Laune besucht werden können :).



Neben diesen Trainings messen wir uns auch noch mit dem STV Nebikon in der Teamfit App - mach doch auch mit und sammle Punkte für unser Team!



Alle Infos dazu findet ihr im folgenden Dokument:

Turnwerkstatt14.12.2020

Am letzten Sonntag (6.12.) machten sich die Kinder und Leiter*innen des Geräteturnens und der Gymnastik auf, um nach Malters in die Turnwerkstatt zu fahren.

Gruppenweise und über den ganzen Tag verteilt, trainierten die Kinder und probierten neue Elemente aus. Die Turnwerkstatt bietet mit der Schnitzelgrube, dem gefederten Boden, dem Spiegelsaal und dem Riesentrampolin viele Möglichkeiten, auch einmal über sich selbst hinauszuwachsen.

Alles in allem war es ein gelungener Trainingstag. Danke an alle Leiter*innen, die die Kinder begleitet haben!

Vereinsturntag ist abgesagt!29.10.2020

Liebe Mitglieder



Aufgrund der verschärften Massnahmen gegen das Coronavirus musste der Vereinsturntag leider abgesagt werden.



Wir danken für das Verständnis.



Blibid gsond!

Nachbestellung Vereinskleider 25.10.2020

Hallo zusammen



Für alle die noch neue Vereinskleider benötigen können diese mit dem Nachbestellformular bis am 6. November 2020 bei Dominik Obi bestellen.



Bestellformular unter Downloads

Turnshow 2021 verschoben21.10.2020

Liebe Turnfreundinnen und Turnfreunde



Schweren Herzens hat sich das OK/UK gegen die Turnshow im Frühling 2021 entschieden. Frühzeitig zu entscheiden war uns wichtig, damit der Aufwand und die Enttäuschung bei einer Absage nicht unnötig grösser werden.



Und wie es momentan aussieht, dürfen wir nicht davon ausgehen, dass in den nächsten Wochen und Monaten die Massnahmen gross gelockert werden.

Das OK/UK bedauert es sehr, die Turnshow verschieben zu müssen. Wir bitten euch alle um Verständnis in dieser aussergewöhnlichen Situation.



Wir können es aber schon jetzt kaum erwarten, im April 2022 die Turnshow durchzuführen.

Bleibt gesund!



Sportliche Grüsse



OK/UK Turnshow 2021



Nadja Limacher

OK-Präsidentin Turnshow

Vorstandsweekend 202007.10.2020

News Bild

Am Samstag 03.10.2020 versammelte sich der Vorstand des STV Ettiswils für das alljährliche Vorstandsweekend. So traf sich die Gruppe am Samstagmorgen in der Früh und fuhr mit Privatautos Richtung "Züri-Oberland". Dort soll der Vorstand in Hinwil hausen und produktive, gesellige, informative und lustige Stunden verbringen. Das Wetter war sehr garstig und der Regen war so stark, dass die Autos beinahe zu Dampfschiffen mutierten. Die trockene Insel, der Gasthof Hirschen in Hinwil wurde jedoch zeitnah und ohne grosse Verspätung erreicht. Nach der überaus freundlichen Begrüssung der Wirtin, mit welcher wir kurzerhand alle verfügbaren Zimmers des ganzen Gasthauses besichtigten, wurde im Sitzungsraum die Vorstandsitzung mit einem Kaffee/Tee eingeläutet. Nachdem das Mittagessen fast ganz ausgegessen und der Geburtstagskuchen zu ehren Sara genossen wurde, zeigte sich endlich auch noch die Sonne. Perfektes Timing, denn nach der Nachmittagssitzung zog es die Truppe nach Bubikon. Auf dem Golfplatz versuchte sich der Vorstand in einer neuen Sportart. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Gruppe von einem waschechten Golfprofi gecoacht. Schon bald wurden die Jacken ausgezogen und die Sonnenbrillen montiert. Der neue Golfverein des Luzerner Hinterland werden wir wohl nicht werden, jedoch hat es enorm viel Spass gemacht. Das gemeinsame Abendessen assen wir im Hirschen und danach zog es die Gruppe noch in eine Bar, um den Abend ausklingen zu lassen.

Am Sonntag schrillte der Wecker für die Ein oder Anderen ein wenig früh, jedoch waren alle pünktlich zum Frühstück und die darauffolgende Sitzung. Die Heimreise trat der Vorstand bei Sonnenschein und einem gelungenen Vorstandsweekend in der Tasche an. Durch eine kleine Pannen an einem der beiden Fahrzeuge, die im Zusammenhang mit dem Luftgehalt in den Autoreifen stand, wurde die Heimreise zweimalig Verzögert. Allerdings erreichten auch die Letzen des Vorstands am Sonntagnachmittag das schöne Hinterland.